Das Geheimnis des Fisches
Christen im antiken Rom

Das Geheimnis des Fisches

Dokumentarfilm - Franz Leopold Schmelzer, Klaus Schmidt - Deutschland 2001

Laufzeit: 44 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - FSK ab 12 freigegeben

18 Bewertungen

Beschreibung

Die aufwändig gestaltete Dokumentation erzählt die Geschichte des frühen Christentums, vom Tod Jesu bis zur Anerkennung als Staatsreligion durch Kaiser Konstantin. Ausführlich wird auf die tragenden Elemente des Urchristentums eingegangen. Dazu gehören die Märtyrer ebenso wie die Integration von bereits bestehenden Kulturen in den liturgischen Alltag.

Weiterführende Links


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Kirchengeschichte, Bibel, Urgemeinde, Christentum, Rom, Apostelgeschichte, Petrus, Glaubensfragen, Altertum, Römisches Reich, Heilige, Christenverfolgung, Neues Testament, Katakomben
Adressaten: Erwachsenenbildung, Realschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend