Weniger ist mehr - Die Grenzen des Wachstums und das bessere Leben

Weniger ist mehr - Die Grenzen des Wachstums und das bessere Leben

Dokumentarfilm - Karin de Miguel Wessendorf - Deutschland 2013

Laufzeit: 52 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG


Beschreibung

Wenn alle Menschen auf der Erde so leben würden wie die Deutschen, bräuchten wir schon heute die Ressourcen von drei Planeten. Trotz Steigerung des Bruttoinlandsproduktes ist die persönliche Lebenszufriedenheit der Menschen seit den siebziger Jahren nicht mehr gewachsen. Kann es sein, dass unsere Konsumgesellschaft das Versprechen vom Glück nicht hält? Was brauchen wir wirklich, um ein gutes Leben zu führen? Der Film begleitet die Autorin, die der Frage nachgeht: "Was muss ich ändern, damit mein Lebensstil zukunftsfähig ist? Und worauf kann ich verzichten ohne Verlust an Lebensqualität?" Karin de Miguel Wessendorf begibt sich auf eine Reise durch Europa. Sie besucht Menschen, Intitiativen und Unternehmen die erkannt haben, dass Wirtschaftswachstum nicht das Maß aller Dinge sein kann.

Die DVD ist sequenziert in 24 Kapitel. Themen sind u.a.: Ökologischer Fußabdruck, Konsum, lokaler Einkauf, Selbstversorger, Reparieren, Energiesparen, Verkehr, nachhaltiges Versandhaus.


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Lebensqualität, Lebensstil, Umwelt, Politik, Umweltschutz, Wirtschaft, Konsum, ökologischer Fußabdruck
Adressaten: Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Erwachsenenbildung, Fort- und Weiterbildung, Berufsschule, Sek. II - schulartübergreifend

Als Online-Medium verfügbar bei folgenden Medienzentralen

Im Verleih bei folgenden Medienzentralen