Delphinsommer

Delphinsommer

Spielfilm - Jobst Oetzmann - Deutschland 2004

Laufzeit: 85 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

53 Bewertungen

Beschreibung

Die 16-jährige Nathalie zieht mit ihrer Familie nach Berlin. Ihr Adoptivvater tritt dort als Rechtsvertreter der "Kirche des Herrn" eine neue Stelle an. In der Schule fällt Nathalie durch ihre unmoderne Erscheinung auf. Je mehr sich Nathalie gegen die strengen Regeln der Sekte und damit gegen ihre Eltern stellt, desto mehr entwickelt sich ihr bislang wohlbehütetes Leben in einen Albtraum. Als ihre verzweifelte Freundin Selbstmord begeht, liegt Nathalies einst heile Welt endgültig in Trümmern. Unterstützt von Gabriel, der sich in sie verliebt hat, und ihrem leiblichen Vater, versucht sie, der Sekte zu entfliehen.

Trailer


Details

Genre: Spielfilm
Schlagworte: Sekten, Manipulation, Literaturverfilmung, Jugendsekten, Identität, Gemeinschaft, Moral, Abhängigkeit, Ethik, Jugend
Adressaten: Berufsschule, Erwachsenenbildung, Gymnasium (S1), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule, Sek. II - schulartübergreifend

Als Online-Medium verfügbar bei folgenden Medienzentralen

Im Verleih bei folgenden Medienzentralen