Taste the Waste
Warum schmeißen wir unser Essen auf den Müll?

Taste the Waste

Dokumentarfilm - Valentin Thurn - Deutschland 2011

Laufzeit: 90 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

13 Bewertungen

Beschreibung

Eine internationale Recherche über den Umgang mit Lebensmitteln kommt zu erschreckenden Ergebnissen: Jeder zweite Kopfsalat wird aussortiert, jedes fünfte Brot muss ungekauft entsorgt werden. In den Abfall-Containern der Supermärkte findet man überwältigende Mengen einwandfreier Nahrungsmittel. Deutsche Haushalte werfen jährlich Lebensmittel für 20 Milliarden Euro weg. Auf der Suche nach den Ursachen deckt der Film ein weltweites System auf, an dem sich alle beteiligen. Die Folgen auf die Umwelt und das Weltklima sind verheerend. Doch weltweit findet auch ein Umdenken statt und es gibt Menschen, die mit Ideenreichtum und Engagement diesem Irrsinn entgegentreten.

Trailer


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Hunger, Ernährung, Konsum, Armut, Reichtum, Landwirtschaft, Gerechtigkeit, Ungerechtigkeit, Globalisierung, Verantwortung, Wirtschaft, Umwelt, Eine Welt, Krankheit, medizinische Versorgung, Lebensstil, Ausbeutung, Gesellschaft, Zukunft, Hoffnung, Teilen
Adressaten: Berufsschule, Erwachsenenbildung, Gymnasium (S1), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend