Schwerbehinderte im Erzbischöflichen Ordinariat München

Schwerbehinderte im Erzbischöflichen Ordinariat München

Dokumentarfilm - Henning Mohr - Deutschland 2014

Laufzeit: 8 Minuten

Empfohlen: ab 12 Jahren

1 Rezension

Beschreibung

Gelebte Inklusion: Vier behinderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erzbischöflichen Ordinariats München berichten wie trotz ihres Handicaps eine Teilhabe am Arbeitsleben gut möglich ist. Zu Wort kommen zum Beispiel eine Angestellte, die seit ihrer Geburt blind ist, aber auch Menschen, die durch einen Schlaganfall oder Krankheiten wie Multiple Sklerose mitten im Leben mit der Behinderung konfrontiert wurden.


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Behinderung, Arbeitswelt, Verantwortung, Diözese, Inklusion, Menschenwürde, Selbstbestimmung
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Realschule, Berufsschule, Gemeindearbeit, Förderschule