Marhaba - Ankommen in Deutschland - Folgen 16-18
n-tv-Serie mit Constantin Schreiber auf Arabisch mit deutschen Untertiteln

Marhaba - Ankommen in Deutschland - Folgen 16-18

Reihe: Marhaba

Dokumentarfilm, Videoclip - Constantin Schreiber (ntv) - Deutschland 2016

Laufzeit: 24 Minuten

Empfohlen: ab 12 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG


Beschreibung

In der vierten Staffel spricht Constantin Schreiber mit arabischen Zuwanderern u.a. über wachsende Resentiments der deutschen Bevölkerung gegen den Islam, über die deutsche Küche und die Integrationspolitik der Bundesregierung. Wie gehabt erklärt Constantin Schreiber auf Arabisch (mit deutschen Untertiteln) den deutschen Alltag und gibt Tipps zum Leben in Deutschland. Vor allem richten sich die 5-Minuten-Clips an Flüchtlinge und Zuwanderer aus dem Nahen Osten. Die Clips werfen einen Blick auf unsere Kultur und informieren gleichzeitig auf sympathische Art.
Folge 16: Angst vor Terror und der AfD
Folge 17: "Hier rasieren sich die Frauen die Haare ab"
Folge 18: Ein syrischer Koch in einer deutschen Schulküche
Extra 01: Regierungssprecher Seibert erklärt das Integrationsgesetz
Extra 02: Arabischer Aufruf an Zuwanderer "Lernt unsere Sprache, lernt unsere Kultur!"


Details

Genre: Dokumentarfilm, Videoclip
Schlagworte: Flüchtlinge, Regeln, AusländerInnen, Normen, Werte, Gesellschaft, Integration, Toleranz, Heimat, Angst, Fremdenfeindlichkeit
Adressaten: Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend