Negativer Raum

Negativer Raum

Trickfilm - Max Porter, Ru Kuwahata - Frankreich 2017

Laufzeit: 6 Minuten

Empfohlen: ab 12 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

0 Rezension

Beschreibung

Basierend auf dem gleichnamigen Gedicht von Ron Koertge, packen Vater und Sohn im Film zusammen Koffer. So wird die Vater-Sohn-Beziehung gestärkt. Der Sohn erklärt ausführlich alle Tricks die er von seinem Vater lernen konnte. Selbst am Sarg des Vaters zieht der Sohn eine Parallele zum Kofferpacken.

In der bildenden Kunst wird der Bereich außerhalb des eigentlichen Objektes als "Negativer Raum" bezeichnet.

Weiterführende Links


Details

Genre: Trickfilm
Schlagworte: Familie, Erziehung, Abschiednehmen, Verlust, Vater-Sohn, Trauer, Biografiearbeit, Lebenssinn, Beziehungen, Symbole, Lebensentwürfe, Kurzfilmkino
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Realschule, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend