Gabi

Gabi

Kurzspielfilm - Michael F. Nathansky - Deutschland 2017

Laufzeit: 30 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

0 Rezension

Beschreibung

Gabi ist eine gutmütige junge Frau. Sie erledigt ihre schwere Arbeit als Fliesenlegerin und den Haushalt, hilft, wo sie kann und stellt keine Ansprüche. Ihrem untreuen Mann hält Gabi die Treue, der Schwester nimmt sie Alltagsarbeiten ab und vorübergehend holt sie auch noch ihren pflegebedürftigen Vater zu sich. Zudem steht sie ihrem Lehrling Marco zur Verfügung, damit er an ihr das "Schlussmachen" mit seiner Freundin üben kann. Jeder weiß genau, wie er von Gabi bekommt, was er will. Doch eines Tages ändert Gabi ihre Verhaltensweise. Angeregt durch das Verhalten ihres Lehrlings „spielt“ sie andere Rollen und hält damit ihrer Umgebung einen Spiegel vor. Ihre unkonventionelle "Therapie" scheint Erfolg zu haben. So begegnet ihr beispielsweise ihr Ehemann mit mehr Aufmerksamkeit und Zuneigung. Für den Zuschauer bleibt letztlich unklar, wann er die echte Gabi zu Gesicht bekommt: Im Spiel oder im Ernst?

Weiterführende Links


Details

Genre: Kurzspielfilm
Schlagworte: Rollenverhalten, Kommunikation, Partnerschaft, Selbstfindung, Kurzfilmkino, Identität
Adressaten: Erwachsenenbildung, Fort- und Weiterbildung, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend