Im Namen des Vaters

Im Namen des Vaters

Originaltitel: De Naam van de Vader

Kurzspielfilm - Timothy Josha Wennekes - Belgien 2012

Laufzeit: 14 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

5 Bewertungen

Beschreibung

Das Leben als Zeuge Jehovas fällt Thomas nicht leicht. Mit seinen 16 Jahren steht er bereits vor einer Entscheidung, die sein Leben grundlegend verändern wird.

Weiterführende Links


Details

Genre: Kurzspielfilm
Schlagworte: Sekten, Zeugen Jehovas, Freiheit, Familie, Bibel, Christentum, Glaube, Gott, Jugendliche, Identität, Taufverständnis, Selbstbestimmung, religiöse Bewegungen, Kurzfilmkino, Abhängigkeit, Dilemma, Gottesbild, Manipulation
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S1), Gymnasium (S2), Jugendarbeit, Realschule, Berufsschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend