Nahtod-Erfahrung – zwei Menschen berichten

Nahtod-Erfahrung – zwei Menschen berichten

Dokumentarfilm - Deutschland 2020

Laufzeit: 19 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren

0 Bewertung

Beschreibung

Was passiert eigentlich nach dem Tod? Eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat. Es gibt Menschen, die behaupten, einen Blick ins Jenseits geworfen zu haben. Sie sind Nahtoderfahrene und davon gibt es Millionen weltweit. Die Redaktion von TV-Bayern live hat sich mit zwei Menschen getroffen, die die Angst vor dem Tod verloren haben: Barbara Hauter, die mit einer Lungenembolie ins Krankenhaus kam und Thomas Ellenrieder, der seine Nahtod-Erfahrung im Schlaf hatte. Als Experten kommen Thomas Kammerer, Seelsorger am Klinikum "Rechts der Isar“, und Prof. Dr. Wilfried Kuhn, Neurologe an der Leopoldiana in Schweinfurt, zu Wort.


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Sterben, Leben, Hoffnung, Medizin, Glaube, Nahtoderfahrung, Tod
Adressaten: Hauptschule/Mittelschule, Gymnasium (S2), Erwachsenenbildung, Seniorenarbeit, Realschule, Berufsschule, Sek. II - schulartübergreifend