Bonhoeffer
Pastor, Pazifist, Widerstandskämpfer

Bonhoeffer

Dokumentarfilm - Martin Doblmeier - USA 2003

Laufzeit: 90 Minuten

Empfohlen: ab 14 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

4 Bewertungen

Beschreibung

Das Leben des evangelischen Theologen und Pazifisten, Dietrich Bonhoeffer, in chronologischer Abfolge mit teils bekanntem, teils weniger bekanntem Archivmaterial, Zeitzeugen- und internationalen Experten-Interviews.

1906 in Breslau geboren, in Berlin aufgewachsen, schreibt Bonhoeffer einundzwanzigjährig seine Doktorarbeit "Sanctorum Communio", eine dogmatische Untersuchung zur Soziologie der Kirche. Nach Auslandsaufenthalten in Barcelona und New York arbeitet er als Privatdozent, Studentenpfarrer und Jugendseelsorger in Berlin, ist aktiv im Weltbund für Freundschaftsarbeit der Kirchen und wird Jugendsekretär des ökumenischen Rates für Praktisches Christentum (Vorgänger des Ökumenischen Rates der Kirchen). Mit Beginn der NS-Zeit 1933 erweist sich Bonhoeffer als entschiedener und unerschrockener Gegner des Unrechtssystems. Früher als die meisten Zeitzeugen erkennt er die Tragweite der staatlichen Unrechtshandlungen. Schon damals hält Bonhoeffer es für möglich, dass es einmal der Kirche geboten sein könnte, nicht nur "die Opfer unter dem Rad zu verbinden", sondern auch "dem Rad in die Speichen zu fallen".

Vom bekennenden Christen und Menschenrechtler wird er zum tätigen Verschwörer. Ohne Rücksicht auf das eigene Leben beteiligt er sich an den konspirativen Vorbereitungen eines Umsturzes. Die Verschwörer werden enttarnt. Nach fast zweijähriger Haft bezahlt er seine Zivilcourage mit dem Leben.


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Lebensbilder, Nationalsozialismus, Widerstand, Geschichte, Zivilcourage, 20. Jahrhundert, Biografien, evangelisch, Vorbilder, Gegenwart, Dietrich Bonhoeffer, Drittes Reich, Christsein, bekennende Kirche, Kirchengeschichte, Neuzeit
Adressaten: Berufsschule, Hauptschule/Mittelschule, Realschule, Erwachsenenbildung, Fort- und Weiterbildung, Gymnasium (S1), Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend