Ostern - Fest der Auferstehung

Ostern - Fest der Auferstehung

Dokumentarfilm - Max Kronawitter - Deutschland 2007

Laufzeit: 51 Minuten

Empfohlen: ab 10 Jahren - Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

32 Rezensionen

Beschreibung

Ohne den Glauben an die Auferstehung Jesu, gäbe es kein Christentum. Doch was wird an Ostern überhaupt gefeiert? Vor dem Hintergrund des Passionsgeschehens zeigen die Filme, wie sehr die Ostererfahrung zum zentralen Ereignis der Jünger Jesu wurde, zum Impuls, seine Botschaft bis an die Grenzen der Welt zu verkünden. Darüber hinaus will die DVD auch einen Einblick in die Weise geben, wie Christen dieses Ursprungsfest des Glaubens begehen.

1. Osterbrauchtum
- Christliche Ostersymbole (6.50 Min.)
- Ostersymbole der Natur (2.20 Min.)
- Symbole (5 Bilder)
- Osterfestkreis (Grafik / Texte)

2. Ostern in der Bibel
- Was geschah in Jerusalem (4.30 Min.)
- Das erste Ostern (Kinderfilm, 10.00 Min.)
- Ostergeschichten (2.40 Min.)
- Bibelszenen (6 Bilder)

3. Auferstehung
- Auferstehungsglaube (7.00 Min.)
- Auferstehungsspiel (3.00 Min.)
- Auferstehungsglaube heute (3.00 Min.)
- Leben nach dem Tod (5 Bilder)

4. Osterliturgie
- Palmsonntag (3.20 Min.)
- Gründonnerstag (7 Bilder)
- Karfreitag (3.30 Min.)
- Osternacht (5.40 Min.)

Weiterführende Links


Details

Genre: Dokumentarfilm
Schlagworte: Kirchenjahr, Brauchtum, Passion, Symbole, Frömmigkeit, Gottesdienst, Glaube, Hoffnung, Glaubensfragen, Palmsonntag, Sterben, Tod, Sampler
Adressaten: Berufsschule, Erwachsenenbildung, Gemeindearbeit, Grundschule, Gymnasium (S1), Hauptschule/Mittelschule, Jugendarbeit, Realschule, Sek. I - schulartübergreifend, Sek. II - schulartübergreifend